15.06.2017 Fronleichnams-Radtour

 

Bei genialem Wetter starteten wir am „Frankfurter Kreuz“ zu unserer traditionellen Fronleichnams-Radtour, die uns vorbei an den Gönninger-Seen durchs Ramsteltal hinauf auf die Albhochfläche führte. Weiter ging es zur Nebelhöhle, entlang dem Kalkofen und am Lichtenstein vorbei, so dass wir pünktlich um 12 Uhr die „Seitzhütte“ mit der Grillstelle erreichten. 


Als sich alle gestärkt hatten, fuhren wir weiter durch Wälder, in denen es herrlich nach frisch geschlagenem Holz duftete, zur Bärenhöhle. Von dort ging es entlang an bunt blühenden Blumen- und Weidewiesen nach Erpfingen, vorbei an der AZUR Rosencampinganlage nach Willmandingen. Hinter dem Windpark Himmelberg führte die Strecke entlang des Seebach hinunter nach Talheim und über Mössingen, Nehren nach Gomaringen zurück, wo wir nach 48 km unsere Radtour in geselliger Runde auf der Terrasse des Sportparks beendeten. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Diese Website wurde gestaltet und erstellt von Angelika Resch-Ebinger und Hartmut Rombach © 2006-2016