Osterlauf

Am Morgen des Ostermontag begaben sich 19 Jogger und Walker auf die Spuren der Osterhasen. Osterhase Fehlanzeige. 
Allerdings kreuzten im Wald 15-20 ausgewachsene rasende Wildschweine in mit wenigen Metern Distanz die Spitze der 
Jogginggruppe. Eine solche Extremerfahrung kannte bisher niemand. Am Horn gab es eine tolle Fernsicht. 
Unbeschadet erreichten Walker und Jogger nach jeweils 1,5 Stunden wieder den Buchbach. 
Nach dem Kalorienverbrauch trugen kleine Schokoladeneier zur Regeneration bei.
Das Betreuerteam Walking und Jogging

 

 

 

Druckversion | Sitemap
Diese Website wurde gestaltet und erstellt von Angelika Resch-Ebinger und Hartmut Rombach © 2006-2016